Nach zehn Jahren am Stück in der Tennis-Gruppenliga haben die Herren 40 des TC Heilsberg den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft. Fünf Spiele, fünf Siege und nur drei verlorene Matches lautet die Bilanz der Vierer-Mannschaft um Kapitän Christopher Lockl in Gruppe 80.»Meistens war das Ziel Klassenerhalt. Daran sind wir nun knapp gescheitert«, sagte Lockl mit einem Augenzwinkern. Neuzugang Thomas Pock ragte aus der Mannschaft um Lockl, Dirk Buss, Mark Behrendt, Armin Maier, Malte Ruffing und Andreas Tag heraus.
 
Für die neue Saison konnten alle Spieler gehalten werden Eine gute Mischung aus Spieler der Altersgruppen 40+50 stellt den Kern der Mannschaft (Dirk Buss, Thomas Pock, Mark Behrendt, Chris Lockl, Armin Maier, Malte Ruffing und die, auch bei den 50gern in der Verbandsliga gemeldeten, Morfeld, Kanani, Hünlein, Tag, Melchert. Mit Kanani, Buss, Lockl, Tag, Hünlein sind noch 5 Spieler aus dem Aufstiegsjahr in die Gruppenliga 2011 dabei. Aber auch Behrendt, Maier, Ruffing, Melchert spielen schon viele Jahre für den TCH. Erst die 2.Saison spielt Thomas Pock, der die Mannschaft ganz klar verstärken konnte. Saisonziel ist als Aufsteiger der Klassenerhalt.

Kommentare

Hier können Sie Kommentare zur Nachricht lesen

Sie können Kommentare lesen, wenn sie sich einloggen.

 Login